Willkommen im Ihde Dental Onlineshop

Dentamed® P&B® III

5123 - Einkomponenten-Haftvermittler auf Ethanolbasis

Beschreibung

Details

Für die Füllungstherapie mit Composites und Compomeren ist ein spaltfreier, dauerhafter Haftverbund von höchster Wichtigkeit.
Diese grundlegende Forderung erfüllt das Dentamed® P&B® III – ein lichthärtendes, gefülltes „One-Bottle-Bond“ auf alkoholischer Basis, mit dem Primen und Bonden in einem Arbeitsgang möglich ist.

 

Anwendung

Nach dem Ätzen des Zahnschmelzes mit Phosphorsäure (wie Dentamed® Etching Gel, REF 5138) wird P&B® III auf Schmelz und Dentin aufgetragen. Durch die im
P&B® III enthaltene saure Komponente ist eine Ätzung des Dentins nicht erforderlich.

Es kann auch bei Dentinhypersensibilitäten am Zahnhals oder zur Versiegelung von Kronenstümpfen angewendet werden.

Dentamed® P&B® III ist sehr lagerstabil, weist gute Fließeigenschaften auf und ist besonders körperverträglich. Durch die hohen Adhäsionskräfte von über 30 Mpa kommt es bei richtiger Anwendung zu einer dauerhaften Verbindung mit dem Füllungsmaterial.

 

Packungsinhalt: 1 Flasche mit 3 ml


Zusatzinformation

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein